Ereignisse der letzten Monate

Datum

Ereignis

21.12.23

Weihnachtsfeier

Am Ende des Jahres 2023 konnte die Chorvereinigung auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken.
Es wa nicht nur musikalisch erfolgreich sondern auch im Bezug auf die Mitgliederentwicklung. So konnten in 2023 insgesamt 4 neue Sängerinnen und Sänger in den Chor aufgenommen werden.

Erfolgreich konnte auch Uschi Müller auf 10 Jahre Singen im Chor zurück blicken. Sie wurde dafür mit einer Urkunde des Vereins und der Nadel des FSB im Rahmen der Weihnachtsfeier geehrt.

Am Jahresende darf aber auch der Dank nicht fehlen. So bedankte sich die 1. Vorsitzende Anette Wirth-Hücking bei der Vorstandschaft und ganz besonders bei der Chorleiterin für die geleistete Arbeit. Die Vorstandschaft wiederum bedantkte sich bei der 1. Vorsitzenden mit einem großen Blumenstrauß für ihre Arbeit.

Fotos: Evia Vogel

27.10.23

Weinfest

In diesem Jahr veranstaltete die Chorvereinigung an Stelle des Grillfestes ein Weinfest im Herbst als ein geselliges Ereignis.
Es wurde von den Mitgliedern sehr gut angenommen und es wurde bei Wein und Zwiebelkuchen ein schöner und kurzweiliger Abend. Das zeigen auch die neben stehenden Bilder.

Fotos: Evia Vogel

25.03.23

Mitsingkonzert

Obwohl in der Coronazeit keine Konzerte möglich waren, wurde trotzdem auf ein Konzert danach geprobt.
Am 25. März war es dann soweit. Die Chorvereinigung lud zu einem Mitsingkonzert in den Aurachsaal ein. Aufgeführt wurden Melodien, die auch dem Publikum bekannt waren und – entsprechend dem Titel – zum Mitsingen einluden. Davon machte es ausgiebig und zum Teil recht stimmgewaltig Gebrauch.
Es wurde aber auch ein Zeichen gegen die Ukraine-Krieg gesetzt. Diese stellte das ukrainische Friedenslied „Welt ohne Krieg“ dar, das von der 12-jährigen Ukrainerin Milana vorgetragen wurde.
Den Abschluss erklang noch das bekannte Lied von ABBA „Thank you for the music“ und rundete den vollen Erfolg des Mitsingkonzertes ab.

Fotos: Evia Vogel

23.01.23

50 Jahre Singen im Chor

50 Jahre Singen im Chor ist eine Leistung, die heute nur noch selten vorkommt, haben sich die Interessen von Sängerinnen und Sänger im Laufe der Jahre doch geändert. Doch Claudia Fischer hat 50 Jahre lang bei der Chorvereinigung gesungen.
Somit konnte die Vorsitzende der Chorvereinigung, Anette Wirth-Hücking, im Rahmen der Weihnachtsfeier Claudia Fischer die Urkunden des DCV, des FSB und der Chorvereinigung überreichen. In ihrer Laudatio hob sie dieses Engagement besonders hervor.

Die Chorvereinigung wünscht Claudia Fischer, dass die Freude am Singen noch viele Jahre anhält.

Fotos: Evia Vogel

25.11.21

60 Jahre Singen im Chor

Wolfgang Fischer hat schon in jungen Jahren angefangen im Chor zu singen. Ab 1960 wurden dann die Jahre gezählt. Sein 60-jähriges Jubiläum war demnach schon 2020.

Leider konnte Wolfgang Fischer in dem Jahr Corona bedingt nicht geehrt werden.

Das hat die Chorvereinigung heuer im Rahmen ein kleinen Feier nachgeholt und ihm die Urkunden des DCV, des FSB und der Chorvereinigung überreicht.

In einer kurzen Dankesrede sagte Wolfgang Fischer u.a. , dass er all die Jahre immer Spass und Freude beim Singen hatte. Die wöchentliche Chorprobe war stets fest im Wochenablauf eingeplant.

Wir wünschen Wolfgang Fischer, dass die Freude am Singen noch viele Jahre anhält.

Fotos: Magda Samek